Schulterschmerzen / Rückenschmerzen

 

Andauernde, teilweise heftige Schmerzen im Schulter-Nacken-Bereich gehen meistens auf so genannte "Trigger" zurück.

 

Das sind verkürzte und verhärtete Muskelfasern.

 

Ursache dafür sind oft Verletzungen oder einseitige Belastungen.

 

Häufig verkümmern kurze Haltemuskeln der Wirbelsäule durch sitzende Tätigkeit im Büro und durch Bewegungsmangel. Die langen Rückenmuskeln müssen dann diese Funktion übernehmen. Hierzu sind sie ursprünglich nicht geeignet. Sie reagieren mit Schmerz und Verspannung.

 

Aber auch bei einer Arthrose können" Trigger" entstehen, wenn der Körper wegen der Schmerzen in den Gelenken versucht, diese zu schonen. Dazu nimmt er eine Schonhaltung ein, bei der wiederum einzelne Muskelgruppen einseitig belastet werden. Ergebnis: Dort entstehen neue" Trigger", die neue Schmerzen verursachen.

 

Zur Behandlung der verkürzten Muskelfasern wende ich gezielte Akupunktur an. Bei den damit behandelten Muskeln kommt es binnen Minuten zu einer besseren Durchblutung und einer besseren Beweglichkeit.

 

Die Muskelfasern entspannen sich, werden wieder länger und die " Trigger" lösen sich auf. Leiden auch Sie unter den Trigger-Schmerzen, kann diese Therapie helfen.